top of page

Das Kind steht im Vordergrund

Als Mutter von 2 Kindern, weiß ich selber, was und wie ich mir einen Fototag im Kindergarten für meine Kinder wünsche:

  • das es den Kindern gut geht,

  • das sie sein dürfen, wie sie sind,

  • das sie Freude dabei haben.

Egal ob ich alleine Fotografiere oder zu zweit mit Rina Radtke. Wir sind nicht nur Geschäftspartnerin, sondern teilen auch die gleichen Einstellungen.
Ein ehrliche Kinderlachen und strahlende Kinderaugen sind unser Antrieb. Wir fotografiere die Kinder lebendig und natürlich: Das heißt auf dem Außengelände, beim freien (angeleiteten) Spielen und in Bewegung.

Dabei sind nicht nur die Kinder in Bewegung, auch wir kommen dabei ordentlich ins schwitzen. Wir überlegen uns einen kleinen Parcours, bei denen die Kinder Spaß haben und uns ihr „Revier“ zeigen können. Dabei versuchen wir von jedem Kind die Momente festzuhalten, in denen das Kind so ist, wie es ist.

Aber nicht alle Kinder sind gleich. Die einen möchten in Bewegung sein, lachen und fotografiert werden, und gleichzeitig gibt es auch Kinder, denen das ganze zuviel ist, die es ruhiger möchten oder vielleicht auch gar nicht fotografiert werden möchtenMeist helfen die Kameratierchen und Seifenblasen dabei, dass die Kinder auftauen, aber manchmal klappt einfach nichts. 

Natürlich möchten wir gerne von jedem Kind ein schönes Foto machen, aber wichtiger als das Foto ist das Kind selber. Deswegen gehen wir auf die Bedürfnisse der Kinder ein.

 

Die Eltern haben die Wahl, welche Bilder für sie schönsten Bilder sind. Authentischen Kinderbilder sind nicht nur die Bilder mit leuchtenden Kinderaugen, bei authentische Kinderbilder ist auch mal mit Sand im Gesicht, das Kind grinst frech in die Kamera oder schaut mal träumerisch in den Himmel.

Anmeldung

VORLAGEN
Die Kita erhält ca. 2-3 Woche vor den Fototagen eine vorgeschriebene E-Mail von uns, mit der Bitte um Weiterleitung an die Eltern. Dort ist der Link für die Onlineanmeldung enthalten.

 

Zusätzlich schicke ich per Post einige Plakate mit einem QR-Code zum Scannen für die Anmeldung zum Aufhängen in der Kita.
​​

ANMELDUNG ONLINE

Die Anmeldung erfolgt vorab ausschließlich über eine Website, die DSGVO-Konform ist.
Hier stehen mehrere Sprachen zur Verfügung.

 

ABSTIMMUNG/ERINNERUNG

In der Woche vor dem Fototag erhält die Kita eine Rückmeldung wieviele Anmeldungen erfolgt sind. 

Meist ist eine Erinnerung der Eltern nochmal hilfreich – auch hier stellen wir eine Vorlage zur Verfügung.

 

ANMELDUNG ANALOG

Erfahrungsgemäß ist die Quote der Anmeldung nicht bei 100 Prozent. Am Fototag selber bringe ich zusätzlich Anmeldekarten mit, die die Eltern auch noch vor Ort ausfüllen können. 

 

Viele Kinder sind traurig, wenn sie nicht fotografiert werden dürfen. Die Datenschutzverordnung erlaubt es aber nicht, ohne Einwilligung der Eltern zu fotografieren – das gilt für die Einzel-, aber auch für das Gruppenbild.

Vor dem Fototag

ABSTIMMUNG
ZWISCHEN DER KITA UND UNS

Eine Woche vor dem Fototag stimmen wir uns (mit Blick auf das Wetter), welche Gruppe an welchem Tag fotografiert werden soll.

ANGEBOT

Nach Absprache gehört zum Angebot neben den Kinderfotos auch Erzieher:innen- und Geschwisterfotos innerhalb der Kita. 

 

IINFOS AN DIE ELTERN
Die Eltern, die ihre Kinder angemeldet haben, erhalten vor dem Fototag eine E-Mail, mit Infos bzgl. Kleidung und welche Gruppe wann fotografiert wird.

Am Fototag

ZEITRAHMEN

Manche Kitas mögen erst nach dem Morgenkreis beginnen, andere bereits vorher. Manche möchten während des Mittagessen pausieren, bei anderen sollen die Fotos bereits davor enden. 

Ich richte mich nach den Gegebenheiten ihrer Kita.

Pro Kind nehmen ich mir ca. 10 min pro Kind Zeit. 

 

ORGA AM FOTOTAG
Ich komme ca. 20 min vor Beginn der Fotos – entweder alleine oder zu zweit. Als erstes wird das Außengelände  angeschaut, die Licht-verhältnisse getestet und ggfls. noch noch 1-2 mitgebrachtes Equipment aufgebaut.


Entweder wird in kleinen Grüppchen fotografiert (je nach Größe des Aussengeländes mit ca. 5 Kindern) oder komplett je Kindergartengruppe.

Das heißt so oder so: die Kinder können schon mal schauen, was so passiert, ohne dass sie lange warten müssen und die restlichen Kinder können ein Stück ihrem Alltag nachgehen.

Nach dem Fototag

ONLINE GALERIE
Innerhalb von 2 Wochen erhalten alle Eltern eine E-Mail, mit einem Link zu persönlichen Online-Galerie.

BILDAUSWAHL

Von jedem Kind gibt es verschiedene Fotos mit auswählbaren Bildausschnitten. Jedes Elternteil erhält 10-25 Bilder pro Kind.

 

KAUF
Über den Webshop können die Eltern sich ihre Lieblingsbilder aussuchen. Verkauft werden Sticker, Abzüge, Downloads, Schlüsselanhänger u.v.m.
Es gibt Sparpakete und Gutscheincodes.

Bestellung, Bezahlung und Versand läuft direkt über mich, alles bequem über den Online-Shop.

KOSTEN

Der Termin ist für alle kostenlos – die Eltern bezahlen nur die Bilder, die gefallen, ohne Mindestbestellwert.

 

Das Gruppenfoto gibt es als kostenfreien Download.

 

Es gibt drei Sparpakete für Druckprodukte (zum, Teil inkl. Downloads) und Sparpakete für nur Downloads. 

bottom of page